Die Vorteile der Lösung

Präzise Strahlformung und -führung für eine Messgenauigkeit von < 10 µm in bis zu 5 Achsen

Ausgezeichnetes Signal-Rausch-Verhältnis durch Abstimmung der Dünnschichten und Filtermaterialien auf die 675 nm Laserdiode und CMOS Sensor

Zuverlässigkeit beim Einsatz in Kraftwerken selbst im Offshore-Bereich mit salzhaltiger, feuchter Luft und wechselnden Temperaturen

Der Weg zur fertigen Lösung

Vom Prototyp zur Serie

Im Stichprobenverfahren nach AQL führten wir Transmissionsmessungen durch, damit die Dynamik des Messverfahrens voll ausgenutzt werden konnte. Die Dachkante des Umlenkprismas wurde von uns nahezu ohne Aussprünge gefertigt und randscharf beschichtet. Somit erfreuen sich weltweit tausende Anwender über niedrige Instandhaltekosten durch zuverlässige und präzise Wellenausrichtung.

  • Simulation der Einsatzbedingungen im Klimatest

  • Automatisierte Prismenfertigung im 24h-Betrieb

  • Ansprengen der Prismen für Genauigkeiten bis zu 1"

  • Vergütung von Prismen mit Phasenkorrekturbelag

  • Prismenkante im Mikroskop: randscharf beschichtet, ohne Ausbrüche

Herausforderungen des Prototyps

  • Simulation der Einsatzbedingungen im Klimatest

  • Automatisierte Prismenfertigung im 24h-Betrieb

  • Ansprengen der Prismen für Genauigkeiten bis zu 1"

  • Vergütung von Prismen mit Phasenkorrekturbelag

  • Prismenkante im Mikroskop: randscharf beschichtet, ohne Ausbrüche

Bei Kombinationen von Filtergläsern mit sehr unterschiedlichen Ausdehnungskoeffizienten stellt jeder Temperaturzyklus eine Herausforderung dar. Mit sorgfältiger Auswahl der Klebung konnten wir den Ausgleich schaffen. Nachdem wir die Nachweise für anspruchsvolle Einsatzbedingungen (IP65, Betriebstemperatur -20 bis +60°C) erbrachten, ging die Lösung in Serie über.

Wir sind für Sie da

Bitte einfach das Online-Formular ausfüllen oder ein Email senden. Wir kontaktieren Sie umgehend und beantworten Ihre Fragen.

Sie können uns auch telefonisch erreichen!
Mo. bis Do. von 07:30 bis 16:00 Uhr
Fr. von 7:30 bis 12:00 Uhr




Mit Ihrer Kontaktaufnahme per Email an customerservice@swarotec.com oder dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten entsprechend den Datenschutzbestimmungen durch SWAROTEC gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, um Sie im Zuge der Anfragebearbeitung und zu Marketingzwecken per Email oder Post zu kontaktieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an customerservice@swarotec.com oder per Post an SWAROTEC, Daniel-Swarovski-Straße 70, 6067 Absam, widerrufen.

Sie können uns auch telefonisch erreichen!
Mo. bis Do. von 07:30 bis 16:00 Uhr
Fr. von 7:30 bis 12:00 Uhr

Anrufen